Offenes Haus

Unser Kinderhaus wird als „Offenes Haus“ geführt.

Was heißt das?

  • Die Kinder haben die Möglichkeit in allen Bereichen des Hauses
    zu arbeiten.

  • Die Kindergartenkinder können die Krippenkinder „besuchen“
    und umgekehrt.

  • Kleine Gruppen können sich zusammenfinden und in den
    verschiedenen Bereichen arbeiten.

  • Das Konzept des „Offenen Hauses“ bietet den Kindern viele
    Möglichkeiten soziale Erfahrungen zu machen. Es erleichtert den
    Krippenkindern den Umstieg in den Kindergarten. Den älteren
    Kindern ermöglicht es, Verantwortung für Andere (z.B.: Hände waschen mit den Jüngeren) zu übernehmen.

  • Das „Offene Haus“ ist für uns eine Grundeinstellung geworden,
    welche wir nur weiterempfehlen können!

News

Baby- und Kinderflohmarkt

NÄCHSTER FLOHMARKT IST AM 2. April 2017

am...

Termine

website by on|site